Zu Unrecht einen Bußgeldbescheid bekommen?

Jetzt Einspruch einlegen!

Sie benötigen bei einem Unfall Unterstützung?

Jetzt Hilfe holen!

Unfallregulierung

Bemerkt die Werkstatt bei einem Haftpflichtschaden während der Reparatur, dass es Erschwernisse gibt, die den Schaden erweitern, muss der Versicherer die erhöhten Reparaturkosten erstatten, wenn dann abermals der Schadengutachter hinzugezogen wird, der den neuen Umstand bestätigt.

Diese Klarstellung traf das Amtsgericht Arnsberg. Es wies darauf hin, dass das Prognoserisiko zulasten des Schädigers gehe. Wichtig ist dabei aber, dass der Schadengutachter bestätigt, dass die Reparaturerweiterung notwendig war. Dann ist die Erstattungspflicht des Versicherers in jedem Fall gegeben. Hier rutschte der Schaden sogar in den 130-Prozent-Bereich. Das machte aber nichts aus, denn es wurde vollständig und fachgerecht repariert und die sechsmonatige Weiternutzung war auch erfüllt.

Was meint das BULEX-Team?

Wir lenken für euch die komplette Unfallregulierung. Vom Unfallereignis bis zur letzten Zahlung der gegnerischen Versicherung. Auch übernehmen wir die Korrespondenz mit der gegnerischen Versicherung, sowie mit Dritten wie dem Autohaus oder Sachverständigen. Sollte wie im oben genannten Fall eine Schadenerweiterung festgestellt werden,  wird von uns die Schadenerweiterung durch den Sachverständigen begleitet. Notwendige Schreiben, wie etwa eine Weiternutzungsbestätigung werden von uns aufgesetzt und für Sie nach Rückerhalt an die Versicherung geschickt.

Q